Förderprogramme von Bund und Land - Überbrückungshilfen und Aufstockung

Mit den Überbrückungshilfen II und III sowie der Aufstockung der Überbrückungshilfe II haben der Bund und das Land weitere Förderprogramme zur Bewältigung der Corona-Krise auf den Weg gebracht.

Die Inanspruchnahme dieser Förderprogramme ist jedoch nicht immer einfach und wirft einige Fragen auf. Welche konkreten Bedingungen müssen erfüllt sein, um überhaupt antragsberechtigt zu sein? Was genau ist unter "förderfähiger Fixkosten" zu verstehen? Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den Überbrückungshilfen II und III und der Überbrückungshilfe I und was haben die November- und Dezemberhilfen damit zu tun? Wann genau ist mit den Auszahlungen der Fördergelder zu rechnen? Wen genau betrifft die Aufstockung der Überbrückungshilfe II?

Online-Seminar zum Thema Fördermittel (Überbrückungshilfen und Aufstockung)

Ansprechpartner

Isabel Christian

Leiterin Presse und Online, Pressesprecherin

Diesen Artikel teilen

Zurück zum Seitenanfang

Mitgliederbereich-Login

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.